Translate

19.12.2011

Monetarisieren oder: Was bekomme ich dafür?

Du klickst im Internet ein Video an, erst kommen x Sekunden Werbung! 
Da habe ich dann, gelinde gesagt, meist schon die Schnauze voll!

Vor einiger Zeit bekam ich eine Mail, ob ich denn nicht mein Royal Enfield Forum verkaufen möchte???
Erst dachte, der will mich verarschen, nein, ernst gemeint! 
Natürlich reagierte ich darauf nicht, bin zwar der Admin, deswegen aber noch lange nicht der Meinung, dass wäre mein Forum.

Na ja, in der Blog Software gibt es auch die Option Monetarisieren
Ich finde es ja schon erfreulich, dass die Nutzung der Software für den Blog nichts kostet. 
Und, klar, wer hätte nicht gerne einige Euro`s mehr in der Tasche für etwas, dass er sowieso macht? 

Aber, was wären die Konsequenzen dieser Entscheidung?
Wer meinen Blog aufruft, wird mit irgendwelchen sinnigen Werbebannern zugemüllt.
Geht mir massiv auf den Zeiger, wenn ich irgendwas anklicke, wird anderen vermutlich auch so gehen.
Ausserdem, jetzt schreibe ich Themen, die erlebt habe, z.B. Einsätze, Motorradtouren, oder Bilder die mir gefallen, oder labere über Technik die mich interessiert, begeistert. 

Da kommen meine geistigen Ergüsse rein, ohne den Hintergedanken

Gefällt das anderen? Wie kommt  das an?

So bewahre ich mir meine Unabhängigkeit, pathetisch gesprochen die journalistische Freiheit. Wenn ich ein Produkt mies finde, kann ich es auch schreiben, muss nichts schön formulieren. 
Dann kann ich auch guten Gewissens einmal wochenlang nichts veröffentlichen, ohne Panik, dass meine Leserschaft abwandert.

Ich schreibe dann etwas, wenn ich der Meinung bin, ich habe etwas zu sagen.
Muss nicht jedem gefallen, hat auch jeder das Recht, anderer Meinung zu sein oder das alles für kompletten Schwachsinn zu halten. Ist meine völlig subjektive und ggf. politisch unkorrekte Äußerung! Deshalb muss ich auch keine Beiträge kaufen, Guttenbergen oder sonstiges!

Aus den oben genannten Gründen bleibt dieser BLOG werbefrei 
zumindest so lange die so schlecht zahlen..



Alle Links zu anderen Seiten sind rein persönliche Empfehlungen für die ich keine Kohle bekomme.